Looks like the MINI you've been you-ifying hasn't been saved. If you'd like to come back and keep tinkering, save it and give it a sweet name so you can pick up where you left off

 

Your unique MINI, Your unique MINI,

Ihr MINI – Exterieur Ihr MINI – Interieur

COMING SOON!

author.product-selector.pdhNotAvailable.disclaimerInfo.text This component is currently unavailable. But feel free to look around. And come back soon if you can’t find what you’re looking for this time.
Dakar Rally - MINI Peterhansel

MIT JOHN COOPER WORKS ZUM SIEG AN DER DER RALLYE DAKAR.

INTERVIEW MIT REKORDSIEGER STÉPHANE PETERHANSEL.

MINI gewinnt zum sechsten Mal die Rallye Dakar unter der Führung von Stéphane Peterhansel und seinem Co-Piloten Edouard Boulanger. Peterhansel hat damit die Rallye bereits zum 14. Mal gewonnen. Die Piloten des MINI John Cooper Works Buggy standen nach zwölf toughen Etappen durch die Wüste Saudi-Arabiens schlussendlich ganz oben auf dem Podest. Diese extraordinäre Leistung macht die MINI Familie unglaublich stolz. Nun wollten wir mehr von unserem Gewinner Stéphane Peterhansel wissen.

Was bedeutet der Sieg bei der Dakar 2021 für Sie?

Dieser Sieg war sehr wichtig für mich. Mein letzter Erfolg liegt schon vier Jahre zurück, und ich binjetzt zudem der erste und einzige Fahrer, der die Dakar auf allen drei Kontinenten gewinnenkonnte. Es war zudem der Beweis, dass ich auch 30 Jahre nach meinem ersten Sieg immer nochan der Spitze mitfahren kann!

Dakar Rally - MINI Peterhansel

Sie haben die Dakar bereits achtmal im Auto gewonnen, davon drei Siege mit MINI. Was ist der Schlüssel für diesen Erfolg?

Ich sehe den Schlüssel in meinem persönlichen Engagement, der Arbeit an mir selbst sowie in der Entwicklung des Autos im Team, doch vor allem: in meiner Motivation. Ich bin immer noch hungrig auf den Sieg und brenne für diesen Sport wie am ersten Tag!
Dakar Rally - MINI Peterhansel

«Der Schlüssel ist das Engagement und die Motivation.»

Dieses Jahr haben Sie nur eine von zwölf Etappen, aber dennoch das Gesamtklassement gewonnen. Liegt der Grund hierfür in Ihrer konstanten Leistung, der Zuverlässigkeit des Teams sowie des Autos?

Ja, sicherlich. Die Dakar ist eine Marathon-Veranstaltung, bei der nicht immer der schnellste Fahrer gewinnt. Wichtig ist, ohne technische Probleme durchzufahren, sich niemals zu verfahren und eine gute Strategie im Ärmel zu haben. Hier ist auch Rennintelligenz gefragt!

Was war Ihr eindrücklichster Moment während des Rennens, und was empfinden Sie, wenn Sie daran zurückdenken?

Das war während der neunten Etappe, als wir in der Lage waren, einen grossen Vorsprung herauszufahren und das Rennen entscheidend zu dominieren. Von hier an wussten wir, dass der Sieg greifbar nahe lag!
Ein schöner Moment war dann auch die Zielankunft gemeinsam mit meinem Beifahrer Edouard Boulanger, der bei seinem ersten Einsatz gleich einen Sieg feiern konnte!

Wie hat COVID-19 Ihre Saison beeinflusst? War es sehr schwierig für Sie als Fahrer und für das Team?

Kompliziert war die Vorbereitung vor allem hinsichtlich der Entwicklung des Fahrzeugs. Oft testenwir die neuen Teile in Marokko, wo wir alle Gegebenheiten wie Dünen sowie schnelle und steinigePisten vorfinden. Das war dieses Jahr nicht möglich. Auch kleinere Rennen für die Vorbereitung und als Tests fielen aus, sodass wir technisch nicht zu 100 % sicher sein konnten. Für mich als Fahrer war es kein Problem. Während der Dakar selbst waren wir nicht weiter bedroht, das Rennen fand unter den vorgegebenen Sicherheitsregeln statt!

Dakar Rally - MINI Peterhansel

Warum konnte MINI Ihrer Meinung nach bereits sechsmal an der Dakar das Gesamtklassement gewinnen?

Weil der MINI eine sehr zuverlässige und starke Basis ist und das X-raid Team mitSven Quandt an der Spitze hervorragende Arbeit leistet – sowohl bei der Entwicklungdes Fahrzeugs als auch bei der Logistik vor Ort.

Dakar Rally - MINI Peterhansel

«MINI ist eine sehr zuverlässige und starke Basis.»

Als Markenbotschafter sind Sie Teil der MINI Historie. Was bedeutet das für Sie?

Ich bin sehr stolz, ein Teil der MINI Familie zu sein und dabei ein Kapitel der Motorsportgeschichte mitgeschrieben zu haben.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Stéphane Peterhansel und Edouard Boulanger für die grossartige Leistung und wünschen ihnen viel Erfolg für die Zukunft.