Looks like the MINI you've been you-ifying hasn't been saved. If you'd like to come back and keep tinkering, save it and give it a sweet name so you can pick up where you left off

 

Your unique MINI, Your unique MINI,

Ihr MINI – Exterieur Ihr MINI – Interieur

15. Februar 2021

MINI UND BALCK COFFEE.

COMING SOON!

author.product-selector.pdhNotAvailable.disclaimerInfo.text This component is currently unavailable. But feel free to look around. And come back soon if you can’t find what you’re looking for this time.
MINI und Balck Coffee.

DIE LEIDENSCHAFT, ETWAS ZU VERÄNDERN.

Wir bei MINI lassen uns von Menschen und Unternehmen inspirieren, die unsere Leidenschaft für Nachhaltigkeit und Verantwortung teilen. Und wir wählen sorgfältig Initiativen und Kooperationen aus, die auf diesen beiden Schlüsselbegriffen aufbauen – lokal wie global.

Vor diesem Hintergrund ist es leicht zu verstehen, warum wir von MINI und Balck Coffee seit 2019 zueinandergefunden haben. Balck Coffee ist aus dem brennenden Verlangen und dem dringenden Wunsch entstanden, die Kaffeebranche zu verändern. Es ist ein Unternehmen, das seine Ziele mit Leidenschaft verfolgt – eine von vielen Gemeinsamkeiten mit MINI.

Minivoices – Black Coffee – Electric – Louise Andersson

VOM PROFESSIONELLEN RADSPORT ZUM NATÜRLICHEN KAFFEE.

Balck Coffee wurde von Sebastian Balck gegründet. Balck Coffee importiert Specialty Coffee oder natürlichen Kaffee, der sich von der globalen, nicht nachhaltigen industriellen Kaffeeproduktion abhebt. Indem sie die Reise von der Pflanze bis zur Tasse von Zwischenhändlern freihalten, mit Transparenz und ausgesprochen anständigen Bedingungen für die Produzenten, bietet das Unternehmen Naturkaffee mit Qualität und Nachhaltigkeit über den gesamten Prozess hinweg an. Es war für Sebastian allerdings alles andere als voraussehbar, dass ihn sein früheres Leben als professioneller Radrennfahrer schliesslich dazu führen würde, seine eigene Kaffeerösterei zu aufzuziehen.

Als es eine Verletzung Sebastian verwehrte, weiter Rennen zu fahren, wuchs in ihm der Gedanke, seine eigene Kaffeerösterei zu gründen. Er begann, sich mit Specialty Coffee zu beschäftigen, und entdeckte die unglaublichen Probleme, die innerhalb der Kaffeebranche existieren.

«90 % des gesamten Kaffees werden heute vollkommen unnachhaltig produziert. Die Hälfte der Kaffeebauern kann nicht einmal ihre eigenen Produktionskosten decken. Ich fing an, mir die Frage zu stellen, warum dies so war – und der Traum und die Vision, die Kaffeeindustrie herauszufordern, waren geboren», sagt Sebastian.

Minivoices – Black Coffee – Electric - Street
Minivoices – Balck Coffee – Electric - Plug In Hybrid

PERSÖNLICHKEIT UND LEIDENSCHAFT SIND GUTE GRUNDLAGEN FÜR EINE ZUSAMMENARBEIT.

Dank unserer Zusammenarbeit mit Balck bieten alle MINI Händler in den nordischen Ländern köstlichen, nachhaltigen und ethisch produzierten Naturkaffee von Mário Ferrari an, einem sorgfältig ausgewählten Produzenten aus Brasilien.

Die Zusammenarbeit entwickelte sich vom ersten Augenblick an ganz natürlich.

«Wir sind daran interessiert, mit Menschen und Unternehmen zusammenzuarbeiten, die ebenfalls etwas bewirken wollen. MINI hat sich immer als Herausforderer gefühlt. Qualität und Nachhaltigkeit sind ebenfalls etwas, was wir gemeinsam haben. Ein MINI ist mehr als nur ein Auto – eine Tatsache, die uns sehr gefallen hat. MINI sagt, dass das Auto unsere Persönlichkeit widerspiegelt, und dass deshalb das Kauferlebnis selbst ein persönlicheres Erlebnis sein sollte, das alle unsere Sinne anspricht. Wir haben MINI gefragt, ob sie etwas verändern wollten, und das wollten sie. Also haben wir ein wirklich gutes Arrangement gefunden», sagt Sebastian.

Wir können ihren Weg vom Hersteller eines kleinen, spielzeugähnlichen Autos hin zu einer echten Premiummarke nachvollziehen. Hinzu kommen Lifestyle und Persönlichkeit. Diese persönliche Note und dieses Gefühl, das für uns ganz wichtig ist, findet sich auch bei der Marke MINI», fügt er hinzu.

Minivoices – Black Coffee – Key

DER MINI ALS FIRMENWAGEN.

Doch war es nicht nur die gemeinsame Basis an Werten der beiden Marken, die Sebastian und seine Mitarbeiter veranlasst haben, sich für MINI als Firmenwagen zu entscheiden. «Ich mag Tempo und Fahrvergnügen. Der MINI macht so viel Spass, er ist wie ein kleines Gokart mit einem Cockpit. Kleine, kompakte Autos habe ich immer gemocht. Dabei sind sie gar nicht mehr so klein. Ich mag Autos, die nicht unnötig gross sind, sondern urban, einfach und Fahrspass bieten», sagt Sebastian.

«Der MINI Countryman ist zum Beispiel ein geräumiges und gutes Familienauto, mit dem man wirklich bequem weite Strecken fahren kann. Er ist allen klassischen Kombis überlegen», fährt er fort.

Der Plug-in-Hybrid wird ebenfalls immer beliebter, und Sebastian glaubt, dass immer mehr Menschen das Vergnügen am Ausprobieren eines elektrischeren Antriebs entdecken werden. «Jetzt, wo meine Freundin und ich hauptsächlich im Stadtzentrum von Kalmar unterwegs sind, ist es wirklich zu einem Sport geworden, so viel elektrisch wie möglich zu fahren. Wenn du dir klarmachst, wie viel Geld du sparst, macht es sogar noch mehr Spass», sagt er lachend.