FAQ's

MINI Modelle

  • Mini Clubman.
  • Longer, wider, roomier, the new MINI Clubman

    Longer, wider, roomier, with big conventional side doors and 2 Split doors in the rear, the new MINI Clubman is more versatile than ever. The distinctive Split doors do not only serve as a design statement, but offer increased practicality. They are a trademark of the Clubman, which make it the only 6 door car in the segment. When your hands are full, the Easy Opener – as part of the option “comfort access” – allows contactless access by kicking a foot below the rear bumper, in addition to the standard equipped door handle or remote key opening. The new horizontal tail lights, broad shoulders and athletic stance of the rear, incite admiration and underline the sporty character of the new MINI Clubman. To find out more about the new MINI Clubman models, design, colour, trim or other options, visit the online showroom or the online configurator:

  • ALL ABOUT MINI ONE CLUBMAN
  • ALL ABOUT MINI ONE D CLUBMAN
  • ALL ABOUT MINI COOPER CLUBMAN
  • ALL ABOUT MINI ONE D CLUBMAN
  • ALL ABOUT MINI COOPER S CLUBMAN
  • ALL ABOUT MINI COOPER SD CLUBMAN
  • ALL ABOUT MINI COOPER SD CLUBMAN ALL4
  • HOW I CAN CONFIGURATE MY MINI
  • MINI COUNTRYMAN.
  • Larger than life yet unmistakably MINI

    The MINI Countryman defies convention. It’s built to conquer town and country with ample room inside for an active lifestyle. All while showcasing memorizing design features and enhanced driving performance at the same time. Thanks to the 4 doors, spacious seating for up to five people and a length of just over four metres, it redefines comfort and versatility in a new dimension. With up to 1,170 litres of boot space, this individualist can take a relaxed approach to a wide variety of situations. Moving or folding down the rear seats is child's play and makes space for any luggage or extra souvenirs you may pick up en route. To find out more about the MINI Countryman models, design, colour, trim or other options, visit the online showroom or the online configurator:

  • all about mini cooper
    mini cooper countryman
  • all about mini cooper all4
    mini cooper all4 countryman
  • all about MINI Cooper D
    MINI Cooper D countryman
  • all about MINI Cooper D all4
    MINI Cooper D all4 countryman
  • all about MINI Cooper S
    MINI Cooper S countryman
  • all about MINI Cooper S all4
    MINI Cooper S all4 countryman
  • all about MINI Cooper SD
    MINI Cooper SD countryman
  • all about MINI Cooper SD all4
    MINI Cooper SD all4 countryman
  • all about MINI John Cooper works ALL4
    mini john cooper works countryman
  • how i can configurate my mini
  • MINI COUNTRYMAN PLUG-IN HYBRID

    Ist ein MINI Countryman PlugIn-Hybrid das Richtige für mich?

    Wichtig ist für diese Entscheidung, ob Sie das Fahrzeug zu Hause irgendwo aufladen können: über eine Haushaltssteckdose, die eigene Wallbox oder in der Nachbarschaft. 

    Ausserdem sparen Sie Betriebskosten (Strom gegenüber Kraftstoffpreis) mit einem PlugIn-Hybridfahrzeug vor allem dann, wenn Sie viele Fahrtstrecken im Elektro-Modus zurücklegen. Dieser Vorteil nimmt zu, wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz über eine Lademöglichkeit verfügen.

     

    Sind Fahrgefühl und Sicherheitsmerkmale ähnlich wie bei konventionell angetriebenen MINI Fahrzeugen?

    Der MINI Countryman PlugIn-Hybrid wurde nach hohen technischen Standards konzipiert und besitzt dieselbe Fahrzeugarchitektur wie die konventionellen Modelle. Die Sicherheit der PlugIn-Hybrid-Elektrofahrzeuge mit Hochspannungsbatterien wurde gründlich getestet und erfüllt höchste Massstäbe.
    Dank des Elektromotors im MINI Countryman PlugIn-Hybrid konnte der Elektroantrieb mit einer Effizienzsteigerung kombiniert werden. Der Elektromotor stellt seine Leistung unmittelbar bereit, sogar aus dem Stillstand. Dies sorgt für ein dynamisches Fahrerlebnis. Mit der Boost-Funktion unterstützt der Elektromotor den Verbrennungsmotor bei Beschleunigung und dynamischen Sprints. Darüber hinaus fährt der MINI Countryman PlugIn-Hybrid im Elektromodus nahezu geräuschlos und ohne lokale Emissionen.

     

    Ist es möglich, selbst bei leerem Kraftstofftank mit dem Elektroantrieb weiterzufahren?

    Ja, das ist möglich. Fällt die Gesamtreichweite für Elektro- und Verbrennungsmotor auf 90 km, wird der Fahrer über eine Anzeige an der Instrumententafel gewarnt. Unterhalb einer Reichweite von 50 km erhält der Fahrer eine ständige Warnung. Ist der Kraftstofftank leer, kann die verbleibende Elektroreichweite genutzt werden, um die nächste Tankstelle anzufahren – sofern genügend Energie vorhanden ist und der Systemzustand das elektrische Fahren zulässt.

    Wie hoch liegt die Elektro-Reichweite?

    Eine Reichweite von bis zu 42 km im reinen Elektromodus ist möglich. Tatsächlich hängt die Elektro-Reichweite von vielen Faktoren ab. Besonders relevant sind die Nutzung von Klimaanlage und Heizung, die allgemeine Last auf dem bordeigenen Stromversorgungssystem (z. B. Navigation, Radio, Sitz- und Windschutzscheibenheizung, erhöhte Klimaanlagennutzung im Sommer) sowie der individuelle Fahrstil.
    Ist die Batterie entladen, ist rein elektrisches Fahren nicht mehr möglich. Dank des Verbrennungsmotors können Sie jedoch ganz normal weiterfahren. Das intelligente Energiemanagementsystem sorgt dafür, dass die Hochspannungsbatterie keinen Schaden nimmt, selbst wenn sie laut Anzeige völlig leer ist.

    Wie lange hält die Hochspannungsbatterie in meinem MINI Countryman PlugIn-Hybrid?

    Im MINI Countryman PlugIn-Hybrid werden Lithium-Ionen-Batterien verbaut, die im Gegensatz zu konventionellen Batterien mit Nickel, Blei oder Kadmium für den Einsatz in Motorfahrzeugen optimiert wurden. Im Rahmen des BMW Group Battery Certificate garantiert Ihr MINI Händler auf den ersten 100.000 km, bzw. bis zu einem Maximum von sechs Jahren nach Auslieferung des Neufahrzeugs (je nachdem was zuerst eintrifft), für die Beseitigung aller Mängel der Hochspannungsbatterie. Einzelheiten können Sie dem Leistungsverzeichnis des BMW Group Battery Certificate bei Ihrem MINI Händler entnehmen.

    Schränkt die Hochspannungsbatterie den Gepäckraum ein?

    Der Gepäckraum der MINI Countryman PlugIn-Hybridfahrzeuge ist gegenüber konventionellen MINI Modellen nur leicht eingeschränkt. Für den Beladekomfort wurden Lösungen entwickelt, die für einen fast ebenen Gepäckraumboden sowie für ausreichende Tiefe zum Transport sperriger Gegenstände sorgen. Darüber hinaus ist das Durchladesystem mit der 40:20:40-Teilung der Rückenlehne auch im MINI Countryman PlugIn-Hybrid vorhanden.

    Worauf muss ich achten, wenn mein MINI Countryman PlugIn-Hybrid für einen längeren Zeitraum auf dem Parkplatz steht?

    Das Parken über einen längeren Zeitraum (z. B. für mehrere Wochen) ist natürlich möglich, aber der Ladezustand der Hochspannungsbatterie kann sinken, wenn das Fahrzeug für längere Zeit nicht bewegt wird. Deshalb ist es sinnvoll, das Fahrzeug mit einer fast vollständig aufgeladenen Batterie zu parken oder es bei langen Parkzeiten mit einer geeigneten Ladestation zu verbinden, denn so wird die Batterie bei Bedarf automatisch wieder aufgeladen.
    Lesen Sie bitte auch die Hinweise zu längeren Parkzeiten in der Bedienungsanleitung für das Fahrzeug.

    Wie oft kann und muss ich mein MINI Countryman PlugIn-Hybrid aufladen?

    Nach Möglichkeit sollten Sie Ihr MINI Countryman PlugIn-Hybridfahrzeug bei jeder sich bietenden Gelegenheit aufladen, ob zu Hause oder unterwegs. Denn so können Sie jederzeit die maximale Elektroreichweite nutzen und dadurch den Kraftstoffverbrauch minimieren.

    Benötige ich im Ausland ein anderes Ladekabel?

    Das im Fahrzeug enthaltene Standard-Ladekabel ist mit dem im jeweiligen Land üblichen Haushaltsstecker ausgestattet. Kabel für andere in Europa übliche Steckdosenarten sind als Zubehör erhältlich.

     

    MINI COOPER S E COUNTRYMAN ALL4
  • MINI JOHN COOPER WORKS.
  • If you want to maximize performance and bring race car sensations to the street

    Then John Cooper Works models are for you. Every John Cooper Works model is tuned with our racing roots in mind to offer outstanding levels of performance and unparalleled thrills. The John Cooper Works story began in the 1960s with one of the most spectacular victories in the history of motorsport. John Cooper gave his name to the Mini Cooper, which was launched in 1961, and was instrumental in the rallying successes in the following years. Most notably are the three victories of the Mini Cooper S at the Monte Carlo Rally of 1964, 1965 and 1967. The 60s original pocket rocket has been completely reworked, retooled and reborn to set pulses racing and re-ignite imaginations. The new MINI John Cooper Works comes with two litres, four cylinders and six gears. Enough firepower to pin you to the seatback during racing starts as well as around challenging corners. This is the fastest, most powerful MINI ever. To find out more about the MINI John Cooper Works models, design, colour, trim or other options, visit the online showroom or the online configurator:

  • all about MINI John Cooper Works
    MINI John Cooper Works hatch
  • all about MINI John Cooper Works Cabrio
    MINI John Cooper Works Cabrio
  • all about MINI John Cooper Works Countryman ALL4
    MINI John Cooper Works Countryman ALL4
  • MINI SPECIAL EDITIONS.
  • The MINI Special Editions are the most exclusive way of leaving an impression on the road

    Limited and special editions are available for selected MINI models. These one of a kind MINI feature options, colours and material that always harmonise perfectly. MINI Special Editions are available in a variety of engines. So with every MINI model, unique motoring bliss is possible. To find out more about the MINI Special Editions, design, colour, trim or other options, visit the online showroom or the online configurator: