SO EINFACH, SO SICHER.

 

 

MINI Fahrzeugversicherung: Der Film.

Bei MINI steht der Fahrspass immer im Fokus. Und dieser sollte auch durch ein kleines Malheur nicht getrübt werden. Versichern Sie Ihren MINI deshalb ganz einfach und sicher gegen die Eventualitäten des täglichen Lebens. Mit der MINI Fahrzeugversicherung sind Sie immer auf der unbeschwerten Seite der Strasse unterwegs. Mehr dazu im Film.

 

 

DIE MINI FAHRZEUGVERSICHERUNG.

Die MINI Fahrzeugversicherung ist die exklusive Lösung für Ihr neues Fahrzeug. Egal, ob Sie Leasing- oder Finanzierungskunde sind oder Ihren MINI allenfalls bar gekauft haben: Wir haben für jeden das passende Versicherungsangebot. Sie profitieren von einer gleichbleibenden Versicherungsprämie über die gesamte Laufzeit hinweg – selbst nach einem Unfall.

Die Bausteine der MINI Fahrzeugversicherung im Überblick:

DIE INTEGRIERTE FAHRZEUGVERSICHERUNG.

Als Leasing- oder Finanzierungskunde können Sie die Jahresprämie einfach und bequem monatlich zusammen mit der Rate bezahlen. Somit haben Sie ein Alles-aus-einer-Hand-Paket: einen Betrag, einen Ansprechpartner und keinen doppelten Administrationsaufwand.

Zum Leistungsumfang gehören Schadenersatzansprüche aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen für Personen- und Sachschäden sowie die Abwehr von unberechtigten Ansprüchen. Die maximale Versicherungssumme beträgt CHF 100 Millionen. Für sämtliche Fahrzeuglenker beträgt der vertragliche Selbstbehalt für Schadensersatzansprüche CHF 0.–.

 

Zudem sind Schäden am versicherten Fahrzeug in Folge von Kollision mit einem Selbstbehalt von CHF 1000.– abgedeckt. Erfolgt die Reparatur durch einen MINI Partner, reduziert sich der vertragliche Selbstbehalt auf CHF 500.–.

 

Die Versicherung deckt ausserdem Schäden ab, die durch Feuer, Elementarereignisse, Schneerutsch, Diebstahl, Kollisionen mit Tieren oder Vandalismus entstanden sind sowie Glasbruchschäden. Es besteht ein Selbstbehalt von CHF 1000.–. Erfolgt die Reparatur durch eine MINI Partnerwerkstatt reduziert sich der vertragliche Selbstbehalt auf CHF 0.–. Glasbruchschäden an Blinkern, Xenon- oder Nebelscheinwerfern werden übernommen, wenn eine MINI Partnergarage die Reparatur durchführt. Bei einem versicherten Ereignis werden die Kosten für ein Ersatzfahrzeug bis zur maximalen Versicherungssumme von CHF 3000.– übernommen. Versicherer und Risikoträger der MINI Fahrzeugversicherung ist die Allianz Suisse.

DIE NICHT INTEGRIERTE FAHRZEUGVERSICHERUNG.

Wenn Sie Ihren MINI lieber kaufen möchten, dann können Sie bei uns die Stand-Alone-Variante innerhalb der Fahrzeugversicherung wählen. Diese befähigt auch Nicht-Leasing-Kunden dazu, eine Versicherung über MINI Financial Services abzuschliessen.